F wie Faultier

F wie Faultier

von Anja Zachrau

Meine Mutter meinte, „mach doch mal eine Geschichte zu einem Faultier“.

Und hier kommt die Geschichte zum Faultier nun:

Ein Faultier namens Fauli hängt so chillig und gemütlich in seiner Hängematte ab, und macht es sich ganz bequem. Es pennt den ganzen Tag, und gammelt nur so rum, und hängt nur so ab in seiner gemütlichen Hängematte. Ganz entspannt, schlafend und schnarchend schlurft es sich so durch den Tag. Und wieder ein ganzer Tag verpennt. Es ist aber gerade auch wirklich zu heiß. Und so lümmelt das Faultier weiter herum und denkt sich: „Oh, man reiche mir meinen Drink.“ und „Oh, man reiche mir doch bitte mein Futter.“ Doch es kommt niemand, weil all den anderen ist es schließlich auch zu warm und zu heiß. Und bei Hitze ist schließlich jede Bewegung zu viel. Und so stellt Fauli fest: „Ich habe zwar Hunger und Durst, dazu müsste ich mich ja aber aus meiner gemütlichen Hängematte heraus bequemen. Oh, nein, das geht gar nicht. Es ist viel zu heiß, und viel zu anstrengend für mich.“ Und so pennt Fauli wieder erschöpft, und immer noch hungrig und durstig, ein.

Bild von OpenClipart-Vectors auf Pixabay

Als Fauli wieder aufwacht, streckt es mal so ganz vorsichtig ein Füßchen aus der Hängematte heraus, doch dann ist es gleich schon wieder erschöpft, und denkt sich: „Nein, das geht gar nicht, das ist mir ja jetzt schon zu viel. Da muss ich doch glatt erst mal wieder eine Runde pennen.“

Und so träumt es sich satt.

Aber Faultiere sind eben auch sehr genügsame Tiere, denn außer Pennen und Rumhängen brauchen sie ja nicht viel. Sympathische Tierchen.

Trauriger Tag: Heute, am 10.08.2020, dem Faulpelztag, ist das älteste Faultier der Welt, Paula, mit 50 oder 51 Jahren im Zoo in Halle gestorben.

Das ist dann das Ende mit der Gemütlichkeit und der Faulheit.

Und so sind die Faultiere das tierische Gegenstück zum menschlichen Faulpelz.

Und ich habe beschlossen, an so einem schweißtreibenden Tag wie heute, in meinem nächsten Leben werde ich auch Faultier.

Die Geschichte hatte ich am Tag des Todes des Faultieres geschrieben.

Ähnliche Beitrage

LIES MICH!

LIES MICH!

Z wie Zirkus-Maus

Z wie Zirkus-Maus

G wie Glücksgeschichte / G wie Glücksfant und Glückshorn

G wie Glücksgeschichte / G wie Glücksfant und Glückshorn

Kötichen – ein Held auf vier Pfoten

Kötichen – ein Held auf vier Pfoten

No Comment

Schreibe einen Kommentar