Z wie Zirkus-Maus

Z wie Zirkus-Maus

Die Zirkus-Maus

von Anja Zachrau

Die Zirkus-Maus Luna-Belle ist ein großer Zirkus-Fan. Luna-Belle trägt ein rosa Tütü, Spitzenschühchen, und ein lila Partyhütchen. Sie versteckt sich unter den Zirkusbänken, ernährt sich von den Resten der Besucher, Popcorn-Krümel, Wurstreste, Brötchenkrümel, was auch immer ihr die Besucher übrig lassen.

Doch sie träumt immer davon, eines Tages ein großer Zirkusstar zu werden, und nicht nur ein geheimer Besucher, der sich unter den Zirkusbänken verstecken muss.

Und eines Tages wird Luna-Belle tatsächlich vom Zirkusdirektor unter der Zirkusbank, in ihrem Versteck, entdeckt. Wahrscheinlich hatte sie gerade zu laut und genüsslich vor sich hin geschmatzt.  Denn nun wurde der Zirkusdirektor auf sie aufmerksam und lockte Luna-Belle mit einem Stückchen Käse aus ihrem Versteck hervor, und sie hatte Glück, dass er ein Herz für kleine, süße Mäuse hat, und er ihren Kulleraugen nicht widerstehen konnte.

Von nun an war sie jeden Abend der Star in der Zirkusmanege. Niemand konnte ihren süßen Knopfaugen widerstehen. Sie schwebt auf einem Eiskristall in die Manege rein und reitet auf einem Elefanten, dann steht sie auf dem Elefanten, eine lustige Kombi von Groß und Klein, und ihr Tütü weht lustig im Wind. Auf einem Esel, auf einem Pferd und einem Pony reitet das süße Mäuschen auch. Sie schwebt durch die Lüfte und ihr rosa Tütü weht lustig und munter hoch droben in der Manege, Abend für Abend. Sie ist der Zirkus-Star, und assistiert dem Zauberer und springt aus seinem Zylinder. Überall ist sie dabei, überall darf sie dabei sein.

Bild von Виктория Бородинова auf Pixabay

Luna-Belle hat schon lange einen geheimnisvollen Fan und Verehrer. Noch hat sie ihn nicht bemerkt, denn er ist schüchtern, sehr schüchtern.

Doch irgendwann trifft Luna-Belle dann auf den Mäuserich Bertram, auch er versteckt sich anfangs unter den Zirkusbänken und sie holt ihn unter der Bank hervor. Von da an ist das Mäusepäärchen unzertrennlich und tritt von nun an auch gemeinsam auf. Beide lieben die Zirkusluft. Luna-Belle heiratet Bertram in der Manege mit einem riesigen Glitterregen und einem bombastischen Feuerwerk, mit einem riesen Tamtam und Brimborium, begleitet von der Zirkuskapelle, als Highlight in der Zirkus-Show.

Sie bleiben für immer im Zirkus und gründen dort auch ihre lustige Mäusefamilie.

Ähnliche Beitrage

LIES MICH!

LIES MICH!

F wie Faultier

F wie Faultier

G wie Glücksgeschichte / G wie Glücksfant und Glückshorn

G wie Glücksgeschichte / G wie Glücksfant und Glückshorn

Kötichen – ein Held auf vier Pfoten

Kötichen – ein Held auf vier Pfoten

No Comment

Schreibe einen Kommentar